...schön, dass Sie uns besuchen

unser Vereinsheim

in Lauenstein, am Knickbrink

Sommerversammlung

nach dem Grillen

Königsscheiben 2017

vom Schützenhaus in den Ort

Alt Lauenstein

Blick vom Schützenhaus

Königsgruppe 2017

Jugend voran

Schießzeiten-Änderungen

Ab dem 1. Juni verlegen wir das normale Training auf den Donnerstag

Jugend ab 17Uhr

Schützen, Schützinnen ab 19Uhr

Mannschaften ab 18Uhr - vorher anmelden

 

 

Besucher unserer Web-Seite

Einen Überblick über die Besucher unserer Web-Seite:

ab  April 2016

Monat Anzahl unterschiedlicher Besucher wie oft im Monat uns besucht
Januar 2017 978 2499
Februar 2017 900 2454
März 2017 972 2472
April 2017 2700 6679
Mai 2017 1109 2536
Juni 2017 1578 2794
Juli 2017 1188 3109
     
     
     

Vereins-Termine

2Sep
02.09.2017 14:30 - 23:00
Lampionfest
15Sep
15.09.2017 18:00 - 21:00
Unterkreis-Meisterschaft
16Sep
16.09.2017 14:00 - 18:00
Unterkreis-Meisterschaft
17Sep
17.09.2017 09:00 - 20:00
Gemeindewandertag
17Sep
17.09.2017 10:00 - 11:30
Ith Pokal KK Auflage
22Sep
22.09.2017 18:00 - 21:00
Unterkreis-Meisterschaft

SeitenInfo

Wir freuen uns, dass Sie unsere Vereinsseite besuchen. Sehen Sie sich um - es gibt immer etwas Neues zu berichten und Sie können sich ein Bild von unserem Vereinsleben machen. Falls Interesse an unserem Verein besteht - melden Sie sich, wir freuen uns über jede Anregung, Mitarbeit, und weitere Möglichkeiten um unseren Verein mit Leben zu erfüllen.

SV Lauenstein

neues vom Verein

Frühstücksbuffet für unsere Schützenschwestern

Um im Unterkreis Ith auch bei denSchützenschwestern den Zusammenhalt zu stärken hat der UK durch SS Susanne Lange einen tolle Idee

Die SS treffen sich am 15.10.2017 in der Mosterei in Ockensen um 9.30Uhr zu einem gemütlichen Vormittag. Bestimmt gibt es nicht nur Saft aus der Mosterei und es ist toll, dass sich die Frauen im UK Ith treffen. Fördert den Schiesssport und die Gemeinschaft.

Preis fürs Frühstück  15.90€,  Anmeldungen bis zum 30.09.18 bei Susanne Lange, 05185 8106, oder  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Königsschießen 2017

Hallo Vereinsmitglieder,

es ist geschossen worden: Die Damen-Königin, der König und der Jugendkönig haben sich an die Spitze der Vereinsexperten gesetzt.

Königin wurde unser neues Mitglied: Bettina Körfer-Renziehausen --

Einen herzlichen Glückwunsch. Der Start ins Vereinsleben kann nicht besser sein.

Zumal ihr Sohn Leon auch noch die beste Teilerzehn bei der Jugend geschossen hat und somit der neue Jugendkönig  geworden ist.

Schützenkönig wurde : Reinhold Bartels, ein verlässlicher Schütze,

vor den Scheiben und auch bei  vielen Nebentätigkeiten, die sehr wichtig sind - immer dabei. Einen Supergroßen Glüchwunsch an Reinhold. Wir sind stolz, solche Mitglieder zu haben.

Ehrung und Scheibenwegbringen war für die Teilnehmer ein schönes Erlebnis. Viel Spaß und gute Gespräche unter Freunden.

 

Königsscheiben 2017 zeigen ein Bild vom Balkon des Vereinshauses in das Tal hinein. (Im Herbst), Im Hintergrund der Ith, vorn Alt Lauenstein

 

 

Generalversammlung 2017

am 29. April hatten wir im Schützenhaus unsere diesjährige  Jahresversammlung. mit Neuwahlen. Hier das Protokoll:

Schützenverein nimmt Renovierung des Sportpistolenstands in Angriff. 

Am 29.04.2017 trafen sich die Mitglieder des Schützenvereins Lauenstein zur Generalversammlung. Nach einem turbulenten Hin und Her wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Seit Samstag gibt es wieder eine Marschrichtung.

Einstimmig wurden 3 gleichberechtigte Posten besetzt. Bernd Köhler als Vertreter des Schützenvereins nach innen und außen, Horst Ulbrich als sportlicher Leiter, Berndt Matschke in der Funktion zum Kassenwart.

Zwischen dem 10.03.2017 und 29.04.2017 wurden diverse Gespräche über die Neuausrichtung diskutiert und verschieden Ansätze verfolgt. Dabei wurde in den Vordergrund gestellt, dass der Verein neues und junges Blut braucht. Durch gezielte Akquise wurden 2 neue Mitglieder gefunden, weitere signalisierten ihre Bereitschaft zur Mitgliedschaft, wenn es eine Zukunftsperspektive für den Verein gibt.

Eine Vision wurde vom neuen Vorstand überzeugend dargestellt: Die Renovierung des Sportpistolenstandes.  Dieser ist seit 1991 am Standort Lauenstein etabliert. Leider nagte der Zahn der Zeit etwas an der Einrichtung und somit müssen erst umfangreiche Arbeiten stattfinden bevor es hier wieder zu Sache gehen kann. Auch muss der Stand den neuen gesetzlichen Bestimmungen entsprechen. Der Sportschützenverband würde sich mit einer Zuwendung von 1/3 der Kosten beteiligen. Ebenfalls stellt die Kreibaumstiftung eine nicht gerade kleinliche Summe zur Verfügung. Es werden natürlich noch weitere Sponsoren gesucht um den in der Region einmaligen Pistolenstand wieder auf Vordermann zu bringen. Aber unter der Prämisse, dass dort nach Beendigung der Baumaßnahmen bis Kaliber 45 geschossen werden kann, sehen die Prognosen positiv aus. Des Weiteren dürfen demnächst auch Nichtmitglieder gegen eine Benutzungsgebühr dort trainiert. Auch den Besitzern von historischen Handfeuerwaffen ist es dann gestattet dort wieder abgefeuert werden zu können.